Sonntag, 1. Juli 2012

NICK WATERHOUSE - live im Stall 6

The Rollingboogie proudly presents:

NICK WATERHOUSE (Innovative Leisure/California)

Deejay's Carlo Cannone & Klemens Wempe

Stall 6, Gessnerallee 8, 8OO1 Zürich

Nick Waterhouse's Debut Album "Time's All Gone" ist soeben erst auf dem Label "Innovative Leisure" erschienen und seine erste 7" wird auf Ebay bereits für $250.-- gehandelt. Nicht schlecht für eine Single, die knapp ein Jahr alt ist. Mit erst 25 Jahren reiht sich Waterhouse in die Liste von zeitgenössischen Künstlern und Produzenten ein, wie Mayer Hawthorne, Aloe Blac, Raphael Saadiq, Amy Winehouse, Mark Ronson und Sharon Jones, die ihre Inspiration aus der Vergangenheit holen. Im Gegensatz zu ihnen interessiert er sich weniger für Motown, sondern mehr für den rohen Rhythm & Blues der 50's und frühen 60's aus New Orleans, Detroit und Memphis. Er singt, spielt Gitarre, schreibt seine Lieder selber und produziert alles auf alten analogen Geräten des Gold Star Studios, dass früher auch von Phil Spector und The Beach Boys verwendet wurde.

"Nick Waterhouse is the mastermind behind San Francisco's R&B revival."-SF CHRONICLE
"Nick Waterhouse will pretty much blow your mind. He sounds like the best of early R&B." -LA WEEKLY
"So so so good. It's not old, it sounds old - but it's new. It's a good little twist.." - GILLES PETERSON (BBC RADIO 1)

Keine Kommentare:

Kommentar posten